Daniel O.A. Rüedi Verwaltungsrat «Wir denken nicht nur an morgen sondern auch an übermorgen.»

Aktuell

Basler Fasnacht 2024

Basler Fasnacht 2024

Bald heisst es wieder: «Morgestraich: Vorwärts, marsch!» Und dann geht es endlich wieder los mit der Basler Fasnacht. Nachfolgend ein Fasnachtsväärsli und unsere Oeffnungszeiten:
mehr …

Finanzmarktausblick 1. Quartal 2024

Finanzmarktausblick 1. Quartal 2024

Nach wie vor gehen wir für die kommenden Monate von einer milden globalen Rezession aus. Zwingende Voraussetzung dafür ist zweifellos ein stetiger Rückgang der Kerninflationsraten, so dass der Zenit der Leitzinserhöhungen durch die Notenbanken zeitlich näher rückt.
mehr …

Reformen im Schweizer Vorsorgesystem

Reformen im Schweizer Vorsorgesystem

Das Schweizerische Vorsorgesystem steht vor substanziellen Herausforderungen. Die demografische Entwicklung führt zu einer stetig alternden Bevölkerung, was die Finanzierung der Renten erschwert. Gerade der Eintritt der geburtenstarken «Baby Boomer»-Jahrgänge ins Rentenalter beschleunigt diesen Trend zusätzlich.
mehr …

«eins vo fünf» Basel

«eins vo fünf» Basel

Vor sieben Jahren ist in Basel der gemeinnützige Verein «eins vo fünf» gegründet worden, der seinen Namen von der Tatsache ableitet, dass in der Schweiz jedes fünfte Kind von Armut betroffen ist (total über 350‘000). Er unterstützt bedürftige Kinder, Jugendliche und deren Familien in Basel und Region auf Gesuch hin bei finanziellen Notlagen..
mehr …

Die Grundstückgewinnsteuer

Die Grundstückgewinnsteuer

Wer sich in den letzten Monaten mit dem Kauf oder Verkauf einer Wohnliegenschaft auseinandergesetzt hat, musste feststellen, dass die Auswahl an verfügbaren Objekten klein und das Preisniveau hoch ist...
mehr …

Nachlassplanung

Nachlassplanung

Bei der Nachlassplanung von Ehepaaren steht oft der Wunsch im Vordergrund, den überlebenden Ehepartner finanziell abzusichern. Im folgenden Beitrag geben wir einen Überblick, welche Möglichkeiten verheiratete Paare haben, um den überlebenden Ehepartner gegenüber den anderen Erben, in der Regel die Kinder, besser zu stellen.
mehr …